Öffentliches Wirtschafts- und Europarecht

Vergaberecht

Öffentliche Auftraggeber haben vor der Erteilung von Aufträgen regelmäßig österreichisches oder europäisches Vergaberecht zu beachten. Dieses stellt eine äußerst komplexe Rechtsmaterie dar, die nicht nur rechtliche Expertise benötigt, sondern auch Erfahrungen in der praktischen Abwicklung von Vergabeverfahren. Bereits in der Vorbereitung von Ausschreibungen können ungewollte Problematiken vermieden werden, sodass eine reibungslose Abwicklung des jeweiligen Projekts ohne Vergabeverstöße wie zB gröblich benachteiligende Vertragsbedingungen , unsachliche Eignungskriterien, intransparente Eignungs- oder Zuschlagskriterien gewährleistet werden kann. Wir begleiten Sie umfassend in der Vorbereitung des Vergabeprozesses, in der Abwicklung und Nachbereitung sowie in allfälligen Verfahren.