Vor Beginn eines Bauprojektes ist es ratsam sich rechtlich gut zu informieren und vertraglich abszusichern!

12.02.2020

von Mag. Konstantin Fischer

Fachbereich: Baugewerksrecht
Beauftragung von Bauleistungen
 

Gemeinsam mit dem ORF Salzburg zeigt Rechtsanwalt Mag. Konstantin Fischer, Spezialist für Baugewerksrecht, wie Sie sich am Besten vor Beginn eines Bauprojektes richtig informieren und vertraglich absichern können.

 

Dieser Beitrag wurde sorgfältig recherchiert und zusammengestellt.
Eine Haftung für die Richtigkeit wird nicht übernommen.

Wollen Sie unsere Newsletter erhalten?
Dann schicken Sie uns doch eine E-Mail: newsletter@eulaw.at

Vor Beginn eines Bauprojektes ist es ratsam sich rechtlich gut zu informieren und vertraglich abszusichern!