Johannes Paul

Geboren: 1983

Rechtsanwalt seit 2017

T: +43 662 62 45 00
F: +43 662 62 45 00 34
E: paul@eulaw.at
Elektronische Visitenkarte (.vcf)

Mag. Johannes Paul betreut Sie in sämtlichen Angelegenheiten des Wirtschaftsrechts, wobei seine Schwerpunkte im Datenschutzrecht (zertifizierter Datenschutzexperte), Arbeitsrecht, Wohn- und Immobilienrecht, Vertragsrecht sowie Schadenersatz- und Gewährleistungsrecht liegen. Neben seiner beratenden und vertragserrichtenden Tätigkeit vertritt er Ihre Interessen nicht nur außergerichtlich, sondern auch vor den Zivilgerichten und sonstigen Behörden.

Ausbildung:
Donauuniversität Krems (Datenschutz und Privacy CP 2017/2018)
Universität Wien (Mag. iur 2009, Doktoratsstudium seit 2015)
Université Paris V (Erasmusprogramm 2007/2008)

Publikationen:
Wie man künftig das Geschäft mit seinen Daten kontrolliert, Salzburger Nachrichten 19.02.2018
Was Mieter beim Rauchen in der Wohnung beachten müssen, Salzburger Nachrichten 29.01.2018
Exposé zur Dissertation „Arzthaftungsrechtliche Aspekte entscheidungsunterstützender IT im Bereich der Arzneimitteltherapiesicherheit“ (Fakultätsöffentliche Präsentation an der Universität Wien, 2016);

Mitarbeit:
„STROMBIZ – Geschäftsmodelle dezentrale Stromerzeugung und Distribution“, (W. Amann/N. Komendatova/H. Seitz/A. Kollmann/F. Klocker, H. Prokschy, et al.; Hrsg. Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, Berichte aus Energie- und Umweltforschung 20/2016).

Sprachen:
Deutsch, Englisch, Französisch

Aktuelles:
Bildaufnahmen im Lichte der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO)
Neue Regelungen ab 25.05.2018 bei der Beauftragung von Dienstleistern mit Datenverarbeitungen
Neues europäisches Datenschutzrecht gilt ab 25. Mai 2018: wen betrifft es und was ist zu beachten
Ersatzanspruch des Verleihers für verlorene, wertvolle Bilder verstorbener Künstler